Kadarka

Die Rebsorte kam im 18. Jahrhundert aus dem Balkan und wurde schnell Ungarns beliebteste rote Sorte, nur in den modernen Zeiten trat in den Hintergrund. Kadarka wird sowohl als Sortenwein angebaut als auch in Cuvées verschnitten, war damals die wichtigste Komponente der berühmten Bikavér Weine. Der Wein hat hellrote Farbe, im Geschmack rote Früchte und Gewürze, hat frische Säuren und ein ganz wenig Tannin. Perfekte begleiter der typische Ungarische Gerichte mit Paprika und ein idealer Rotwein auch in den warmen Sommertagen.

Zeigt alle 4 Ergebnisse

Zeigt alle 4 Ergebnisse