Juhfark

Übersetzt „Lämmerschwanz“. Alte ungarische weiße Rebsorte, eine echte Spezialität, deren Name kommt von dem Form der Traube. Am meisten ist die in Region Somló, auf einem alleinstehenden vulkanischen Berg nördlich vom Balaton angebaut. Im Geschmack dominieren die markante Säuren, daneben zeigen sich die Noten der Mineralien auch schön, der Wein lässt sich lang reifen. Traditionell sind die Juhfark-Weine kräftig und männlich, die neue Winzergeneration macht aber sie schon etwas populärer.

Zeigt alle 2 Ergebnisse

Zeigt alle 2 Ergebnisse