Bikavér

Bikavér / „Stierblut“
Nach der Legende, in 1552, wenn die Türken den Burg von Eger (Erlau) belagert hatten, hatten sie die ungarische Verteidiger Rotwein zu trinken gesehen und hatten gedacht dass sie ihren außergewöhnlichen Kraft aus Stierblut gewinnen… auf jeden Fall, die Verteidigung war erforgreich. Eigentlich, Bikavér ist ein traditionelles rotes Cuvée, das zeigt die Großartigkeit der Rotweine von Eger und Szekszárd, die Name darf nämlich nur in diese zwei Weinbaugebiete benutzt werden. Es hat ein typischen Charakter, der Geschmack ist vollmundig, kräftig und feurig. Bikavér muß aus mindestens 3 traditionellen roten Rebsorten bestehen und in Holzfass gereift werden, aber jeder Winzer hat ein eigenes Rezept.

Zeigt alle 2 Ergebnisse

Zeigt alle 2 Ergebnisse